Betreuung und Beratung von Arbeitslosen PDF Drucken

 

Betreuung und Beratung in Rostock 

 

Das Projekt "Mobiles Beratungsteam" (MBT) soll helfen, dass für den Hauptteil der Projektteilnehmer über eine bestimmte individuell notwendige soziale Integration parallel die berufliche Integration erreicht wird oder durch Veränderungsarbeit beim Teilnehmer „sich selbst vermitteln“ ermöglicht wird. In Rostock, im Haltepunkt "Dau wat" , stehen Beraterinnen und Be-rater während der Öffnungszeiten für alle Fragen, die sich im Zusammenhang mit dem Verlust der Arbeit ergeben, zur Verfügung.

Projektinhalte:

  • Bewerbungsbemühungen und Werdegänge im Arbeitsleben.
  • Erarbeitung von Beratungs- und Betreuungsprofilen und deren Lenkung und Koordination innerhalb der Integrations- und Beteiligungsangebote des Vereins zur Beseitigung vorhandener Vermittlungshemmnisse und Verbesserung von Vermittlungschancen.
  • Beratung zur Beteiligung an Selbsthilfegruppen und Projekten zur Entwicklung sozialer Kompetenz, verbessertem Sozial- und Kommunikationsverhalten, Entwicklung und Revitalisierung von Leistungsverhalten und Leistungsbereitschaft, Motivation und Selbstwertgefühl.
  • Information über aktuelle Arbeitsplatzanforderungen nach unabdingbaren Anforderungen an Qualifikation, Erfahrung und Leistung sowie über die allgemeine Angebotssituation des regionalen Arbeitsmarktes und bestimmten Branchen und Berufsgruppen.
  • Hilfestellung und praktische Übungen in der Durchsicht von Stellenangeboten und Ausschreibungen auf unterschiedlichen Informationsträgern.
  • Informationen über Bewerbungsmöglichkeiten und ihre gezielte systematische Beratung und Feststellung der Integrationsvoraussetzungen in Individualgesprächen mit Langzeitarbeitslosen.
  •  Analyse bisheriger Bewerbungsbemühungen und Werdegänge im Arbeitsleben.
  • Hilfestellung bei Bewerbung, Bewerbungstraining, Erarbeitung von Bewerbungsunterlagen.
  • Beratung zu einer Anpassungsqualifizierung bei erkennbaren Defiziten, aus denen unmittelbar Vermittlungshemmnisse entstehen.
  • Nutzung von bestehenden Qualifizierungsmöglichkeiten.
  • Begleitung von Langzeitarbeitslosen bei der Arbeitssuche (Internetrecherchen, Presse etc.).

  

Beratung in Rostock:

Haltepunkt "Dau wat",  Am Schmarler Bach 3, 18106 Rostock (Schmarl)

Tel.: 0381 / 121 35 26

Fax: 0381 / 121 35 65

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch und Donnerstag:                     08:30 - 12:00 und 13:00 - 16:30 Uhr

Dienstag:                                                          08:30 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr

Freitag:                                                             08:00 - 11:00 Uhr